Film – TV – TV-Serien – DVD

Das Kino Erding - heute  "Cineplex Erding" genannt, hat 10 Leinwände mit 1047 Sitzen. Immer Dienstags erfahre ich, was in der nächsten Woche läuft. Der Bau des Kinos war kurze Zeit vor wir nach Erding zogen. Zwischenzeitlich wurde die Ton- und Bildqualität verbessert, 3D ist selbstverständlich. 

Foto und Film wachsen immer mehr zusammen, wenn man die Entwicklung auf dem Kameramarkt beachtet. Für mich war aber Film bereits als Jugendlicher ein interessantes Medium. Schon zu dieser Zeit war ich wöchentlich in Isny/Allgäu im Kino. Und nicht nur in jugendfreien Filmen. Es gab zuerst nur ein Kino, das Tor-Theater am Wassertor (Straße wurde mehrmals umbenannt), danach kam das "Theater am Ring" dazu. Dort erlebte ich 1957 die Premiere von "Trapez". Damals war dieser Film noch ab 16, ich war 11 Jahre. Als Kinokritik diente der Aushang an der katholischen Kirche. Einige Filme führten direkt in die Hölle, wenn man sie ansah - lt. Kritik! In Stuttgart sah ich dagegen alle bekannten Monumentalfilme von BEN HUR über SPARTACUS bis zu LAWRENCE VON ARABIEN mit Peter O'Toole. Nicht zu vergesssen der Film DAS WAR DER WILDE WESTEN mit 162 Minuten. Bei diesem Film im Cinerama-Format liefen zugleich drei !!! Filmstreifen, wobei die Übergänge leider immer etwas zu sehen waren. Überwältigend war damals die große Leinwand, auf der er gezeigt wurde. Heute muss man nach Nürnberg ins CINEMAGNUM fahren, um Filme auf einer 600 qm-Leinwand und bestem Ton zu sehen. Dazu geht es mit Rolltreppen sieben Stock unter die Erde.  

Heute möchte ich einen schon älteren Film empfehlen, auf den ich hingewiesen wurde. Vorab: Ein sehr ruhiger Film, mit spannenden Szenen zwischendurch und mit einer atemberaubenden Landschaft. Beim "letzten Trapper" handelt es sich wirklich um einen echten Trapper und keinen Filmschauspieler. Der Film wurde im Yukon bei minus 40 bis 54 Grad MINUS gedreht. Mein Tipp: In diesem Fall unbedingt mal die zweite, beiliegende DVD anschauen. Zuerst "wie ist der Film entstanden" und danach das Interview. Ich war sehr erstaunt, und war froh, dass ich diese ebenfalls noch eingelegt habe. Es gibt ihn in 3 Fassungen (recht günstig), normale DVD, BlueRay und 3D. 

Leider lief Macbeth nur kurze Zeit im Kino in englischer Sprache. Arthaus-Film hat diesen nun in englischer/deutscher Sprache herausgebracht. Besonders gelobt wird auch die Darstellung von Michael Fassbender.  Wer Macbeth noch nicht im Theater gesehen hat, mit der DVD ist man gut bedient. 

Ich möchte aber auch auf eine bayrische Variante von Macbeth hinweisen. Die Münchner Volkssänger-Bühne e.V. bringt diese Story als "A wahnsinnig-lustige-schottisch-bayrische Geschicht" von Rolf Stemmel und Roland Beier. Ich muss dazu sagen, zwischenzeitlich besuchen wir in jedem Jahr  (diesmal im Februar) dieses Theater. Wir haben uns immer prächtig amüsiert und freuen uns auch 2017 auf die Premiere.  ww.mvb-ev.de >>>

 

HBO hat einen guten Ruf, wenn es um Serien geht. In der Produktion ist WESTWORLD. Älteren Kinogängern dürfte der Film mit Yul Brynner aus dem Jahr 1973 noch bekannt sein. Die neue HBO-Serie dürfte aber mit diesem Film nur noch wenig gemeinsam haben. Unter anderem spielt Anthony Hopkins und Ed Harris mit. Produzent ist J.J. Abrams.

 

Filmtipp - Österreichischer Western der Spitzenklasse, jetzt sehr günstig bei Amazon. Ich habe in den 60er-Jahren sehr viele deutsche Spielfilme gesehen. In den letzten Jahren kann ich sie an einer Hand abzählen, weil mir die "auf lustig gemachten Beziehungskisten" auf den Geist gehen. Aufgrund des Trailers war ich aber bereits in den ersten drei Tagen in dieser österreichischen/deutschen Co-Produktion. Die Bezeichnung "Alpen-Western" dürfte am ehesten zutreffen. Dazu ist er spannend, gut inszeniert,  hat tolle Charaktere, eine passende Musik und gute Schauspieler. Selbst Tobias Moretti als einer der sechs Brenner-Söhne fand ich sehr sehenswert. Die Location und Handlung sollte ich dabei nicht vergessen. Ausserdem der passende, kalte Farblook bei diesem Film. Zwischenzeitlich habe ich den Film noch auf DVD. Dazu die Musik und das Buch. Ein Lob auch an den Verleih, der ein Programmheft zum Kinofilm mit interessanten Fakten heraus brachte. Zwischenzeitlich bekam der Film 8 Auszeichnungen (Deutscher Filmpreis) und 2 Auszeichnungen beim European Film Awards. Jetzt erhielt er 10 !! Nominierungen zum Österreichischen Filmpreis. 

 

Mit freundlicher Genehmigung vom X-Verleih. Erwin Steinhauer als Pfarrer Greiser. Die Szene täuscht, es ist keiner der üblichen Heimatfilme.

Piraten scheinen wieder "IN" zu sein. Alleine 3 Serien buhlen um die Gunst des Publikums. CROSSBONES mit John Malkovich, der ich aber nicht viel abgewinnen konnte. Spannender sind BLACK SAILS und VIKINGS (von ihr ist bereits die 3. Staffel erschienen).

Nicht zu verwechseln, mit einer älteren Serie gleichen Namens. Michael Chiklis dürfte vielen Serien-Fans aus "The Shield" bekannt sein. Ein der besten und spannendsten Serien die ich kenne und noch auf Amazon erhältlich ist.

Sie haben die eintönige Krimikost, das teilweise das deutsche Fernsehen bietet, entgültig satt? Dann sollten Sie zu ACCUSED von BBC greifen.6 Personen, 6 Geschichten - jede Folge abgeschlossen. Laufzeit ca. 6 Stunden. Obwohl der Täter zu beginn der Geschichte bereits feststeht, gibt es viel Gelegenheit zum mitraten und ist spannender als jede Geschichte die damit beginnt "Wer ist der Täter?". Einige der Folgen "ziehen einen etwas nach unten", da sie sehr düster in ihrer Art sind und damit Zuschauer auch recht emotional reagieren. Die Serie ist zur Zeit (29.1.2015) sehr günstig zu bekommen.

Interessante TV-Serien, die als DVDs erscheinen

Serien, auf die sich das Warten lohnt: Game of Thrones - die Serie mit Kinoqualität und vielen Preisen wird noch lange zu den besten Serien zählen. Season 1 bis 6 kann man ungeschnitten auf AMAZON kaufen - im Gegensatz zur Veröffentlichung in RTL. Einige Trailer sehen Sie auf HBO >>> einem der Sender mit den besten Serien.

Freuen können Sie sich auch auf Sons of Anarchy, bereits die 7. und letzte Staffel ist erschienen (Biker-Serie). Dazu kommt die Serie Hell of Weels. Sie spielt nach dem Bürgerkrieg und es geht um den Bau der Eisenbahn von der Ost- zur Westküste. Sie ist mit vier  Staffeln bereits in deutscher Sprache erschienen und ich bin gespannt wann endlich die 5. Staffel - vermutlich in zwei Teilen - erscheint.  Wer HOMELAND zur späten Stunde im TV nicht ansehen wollte, der kann ebenfalls auf  4 DVD-Staffeln zurückgreifen. Sie zählt mit zu den besten Serien (aufgenommen in die Liste der besten Serien von American Film Institute) mit neuem Konzept und wurde mit dem Golden Globe nominiert. Auch bei der Emmy-Verleihung gab es Preise. Eine spannende Serie mit vielen Wendungen. Aber auch Geschmacksache, da der Spannungsbogen sehr unterschiedlich verläuft. Man braucht Geduld... Vielleicht greifen Sie in der Zwischenzeit zu HOUSE OF CARDS. Ebenfalls Geschmacksache, aber Kevin Spacey ist einfach sehenswert in dieser Serie. Was es dort gibt, ist "die 4. Ebene". Zeitweise spricht die Hauptperson, also Spacey, zum Publikum und sagt, was er wirklich denkt. Diese filmische Möglichkeit gefällt den Zuschauern, sie wurde auch in dem noch gezeigten Film "Deadpool" (ab 16 Jahren) angewandt. Dieser Film ist ein Überraschungserfolg!

Die 4. Staffel ist bereits auf Amazon erschienen. Spannung pur und ausgezeichnet als beste Serie bei den "Western Heritage Awards". Ich bin gespannt, wenn die Staffel 5 endlich erscheint.

Western-Serien kommen eher selten nach Deutschland. Diese Serie erschien am 5.9.2013 auch auf BLU-RAY. Es ist keine Neuerscheinung, alle drei Season habe ich bereits gesehen und für mich ist es eine der besten Western-Serien die ich kenne. Längst sind einige der Hauptdarsteller (Timothy Olymphant) in anderen Serien zu sehen oder man entdeckt sie in diversen Kinofilmen (Ian McShane). Einer der besten Bösewichte die ich je in einem Film gesehen habe, dürfte sicher Al Swearengen (Lan McShane) sein. Eine absolute Paraderolle für diesen Schauspieler. Er ist zwischenzeitlich einer meiner Lieblings-Schauspieler. Aber auch Wild Bill Hickok (Keith Carradine) hat einen unvergesslichen Auftritt. Die Serie wurde mit sechs Emmys und einem Golden Globe Award ausgezeichnet. In der ersten Season erleben Sie spannende 668 Minuten. Foto: Paramount Pictures. 

Gerüchteküche: Mit der 3. Staffel sah diese Serie leider schnell und etwas unbefriedigend dem Ende entgegen. Es soll eventuell einen oder zwei Kinofilme geben - mit den bekannten Hauptdarstellern. Die Fans würde es freuen.

Clint Eastwood dürfte jedem Kinogänger ein Begriff sein. Auch durch seine früheren Western "FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR" UND "FÜR EIN PAAR DOLLAR MEHR". Wer die Anfänge seiner Karriere sehen möchte, dem kann ich die spannende Serie RAWHIDE aus den 60er-Jahren (in SW) empfehlen. In recht guter Ton- und Bildqualität liegen bereits mehrere Staffeln auf AMAZON vor. Ein Geschenk für Westernfreunde. Je nach Season sitzen Sie 600 bis 700 Minuten vor dem TV-Gerät. Ob alle sieben Staffeln erscheinen ist die Frage. Auf eine andere alte Westernserie, die ebenfalls auf DVD erschienen ist, komme ich demnächst zurück.

Western-Filme kommen in Deutschland eher weniger in's Kino. Auch TV-Serien sind dünn geseht. Eigentlich sehen Sie auf dieser Seite bereits die bekanntesten Serien. Doch auch da dürfte sich 2016 etwas tun.

Zur Zeit laufen noch zwei Filme, die man als Western-Fan unbedingt gesehen haben muss. THE REVENANT - Der Rückkehrer dürfte auch Fotografen/innen gefallen. Atemberaubend schöne Landschaftsaufnahmen und ein Leonardo DiCaprio, dem man für diesen Film den Oscar geradezu wünscht – und den er, der Kameramann und Regisseur auch bekommen hat! Unter der Regie von Alejandro Gonzalez Inarritu musst DiCaprio besonders leidensfähig sein.

Sehenwert auch der Film "The Hateful Eight" von Regisseur Quentin Tarantino. Mit Samuel L. Jackson, Kurt Russel, Jenniger Jason Leigh, Tim Roth, Michael Madsen, Walton Goggins und weiteren. Eigentlich ist dieser ebenfalls fast 3 Stunden laufende Film ein Kammerspiel, mit vielen Dialogen, die sich während eines Schneesturm in einer Hütte ergeben. Das heisst nicht, dass es auch in diesem Film (ab 16) zu einigen Gewalt-Exzessen kommt. In einigen Kinos läuft dieser Film auf 70 mm. Ein fast vergessenes Filmformat, das bei IMAX-Filmen und Großproduktionen wie u.a. "In 80 Tagen um die Welt" (1956) oder Alamo (1960) benutzt wurde. In diesem Fall ging der Oscar an den Komponisten Ennio Morricone für die Filmmusik. Ältere Kinogänger werden seine Musik aus unzähligen Filmen kennen.

 

Zwei Westernfilme kamen nicht ins Kino, sondern erscheinen nur als DVD. Es ist "Bone Tomahawk" ebenfalls mit Kurt Russell. Der Film ist ab 18 Jahren erhältlich. Im Mai erscheint "Jane Got A Gun" mit Natalie Portman. Leider hat auch dieser Western die Kinoleinwand in Deutschland nicht erreicht.

Der letzte Bulle: Unschwer zu erkennen, dass ich Fan dieser Serie bin. An dieses Autogramm zu kommen war nicht einfach. Danke! Die 5. Staffel enttäuschte aber etwas.

Die beste Serie der Welt lt. Wikipedia – alle Staffeln jetzt günstig bei Amazon

Diese Fernsehserie wurde in Baltimore gedreht und spielt auch dort. Sie gilt durch die realistische Darstellung der Personen als "die beste Fernsehserie aller Zeiten". Zwischenzeitlich liegen alle 5 Staffeln auch in deutscher Synchronisation vor. Im Gegensatz zur Serie "The Shield", die für mich die spannenste Serie war, welche ich je gesehen habe, hat THE WIRE eine vielschichtigere Handlung und es ist nicht ganz einfach, den ersten Folgen zu folgen. Ein Grund, weshalb der ganz grosse Erfolg aus blieb. Dazu kommt, dass diese ersten Folgen noch in 4:3 gedreht wurden. Spätestens ab den letzten Folgen der 1. Staffel wird die Serie aber von Staffel zu Staffel spannender. Wobei es hier aber fast nie eindeutige Sieger gibt. Auf beiden Seiten bleiben Personen auf der Strecke. In Erinnerung bleibt auf jeden Fall Dominic West als "Jimmy McNulty" und sein Gegenspieler Idris Elba, in dieser Serie als "Stringer Bell". Er hat zwischenzeitlich seine eigene Serie (Luther) und ist auch in einigen neuen Kinofilmen zu sehen (Prometheus). Diese Serie gilt bei vielen Kritikern als beste Serie überhaupt und ist zur Zeit auf Amazon sehr günstig zu bekommen. Siehe auch WIKIPEDIA

 

Serien: Immer mehr, immer besser

Idris Elba fiel mir schon in der Serie THE WIRE angenehm auf. Zwischenzeitlich ist der britische Schauspieler in immer mehr Kinofilmen zu sehen. Unter anderem in Mandela, Thor, Prometheus, usw. In dieser Serie spielt er den Detective John Luther. Die wenigen Fälle auf den drei Staffeln faszinieren aber mehr, als so manche Staffel mit 12 oder 13 Folgen. Auf der ersten Staffel sind 300 Minuten Spannung sicher. Bemängelt wird von Fans, dass gegenüber dem englischen Original um 50 Minuten gekürzt wurde. Trotzdem ist diese Serie mit 3 Staffeln empfehlenswert, weil sie in der Handlung von der üblichen USA-Massenware abweicht. Was nicht heisst, dass es bei der Menge an Serien aus Amerika auch gute Serien gibt. Eine neue Staffel wird es in nächster Zeit bei Amazon geben!

Die Serie (92 Folgen) ist mit der 7. und letzten Staffel erhältlich. Nur soviel: Spannung pur und teilweise ultrahart. Es geht um den Motorradclub Sons of Anarchy, in dem Boss "Jax Teller" (bekannter als Ron Perlman, der fleissig auch andere Filme und Serien dreht) versucht alle Fäden in der Hand zu halten. Dazu gehört seine Frau Gemma, welche im Hintergrund agiert. Mit der Zeit lernt man die diversen Clubmitglieder recht gut kennen - wenn sie vorher nicht ins Jenseits abwandern. Während die erste Folge noch "ab 16" ist, sind fast alle weiteren Folgen ab 18 Jahren. Wer Spannung pur möchte - meine Empfehlung. Die beste Serie, die ich zur Zeit kenne. Selbst meine Frau fieberte jeder Folge entgegen. Das will was heissen!

Interessant die Begebenheiten um Da Vinci. Die erste Staffel mit jeweils 3 Folgen lief Mittwochs ab 20.15 und war natürlich geschnitten. Erfreulich, dass bereits Staffel I bis 3 (letzte Staffel) auf Amazon erschienen sind. Ob Leonardo da Vinci von 1452 bis 1519 wirklich diese Abenteuer erlebt hat, darf bezweifelt werden. Trotzdem ist es eine atmosphärisch dichte Serie mit viel Spannung und auch Ideen. Nach diesen Folgen, haben Sie Leonardo nicht mehr mit Rauschebart wie auf Gemälden und Zeichnungen in Erinnerungen, sondern eher so, wie der Schauspieler Tom Riley aussieht. Tipp: Einige Folgen sind extrem blutig und gewalttätig. 

Der Film spielt im Jahr 1995 und geht um einen Ritualmord, welchen die Detektive Rust Cohle (Matthew McDonaughey) und Martin Hart (Woody Harrelson) in Louisiana zu klären haben. Auf 3 DVDs finden Sie 8 Folgen. Die Serie kommt von HBO, was eigentlich schon ein Qualitätssiegel ist. Die Serie erhielt bereits mehrere Emmy-Nominierungen und Golden Globe Awards. Schon jetzt gilt sie als eine der besten TV-Serien. Bis auf wenige Ausnahmen gaben auch Amazon-Besteller nur Bestnoten ab.  Man muss sich aber auf diese Serie einlassen und darf nicht die übliche "Popcorn-Prügel-und-Schiesserei-Handlung" erwarten. Bei dieser Handlung geht es auch sehr viel um das Miteinander der zwei Detektive, die sehr verschieden sind. Die Serie spielt auch mit verschiedenen Zeitebenen. Nach der ersten Folge steigt die Spannung an. Für Nichtraucher unter den Zuschauern: Einer der Detektive raucht so viel nach einigen Folgen, dass man nach jeder Folge die Fenster aufmachen will, weil man den Rauch fast in der Nase spürt. Ok, getrunken wird auch  :-) Das Intro zur Serie ist ein Hit, man könnte es immer wieder ansehen. Bei der 2. Staffel kann man das Intro ebenfalls empfehlen. Diese 2. Staffel hat aber sehr unterschiedliche Kritiken!

 

Die Nostalgie DVD des Monats bei Amazon

Das waren noch Zeiten, als ich in Isny/Allgäu in solche Filme ging. Erschienen 1956, mit meinen etw 10 Jahren, waren solche Heimatfilme die normale Filmkost. An beide Hauptdarsteller kann ich mich noch gut erinnern. Beppo Brem und Joe Stöckel waren damals das Komikerpaar auch in weiteren Filmen. Heute wäre dieser Film sicher "ab 0 Jahren" im Kino freigegeben, wenn man sieht was Jugendlichen 2016 vorgesetzt wird. Der Nostalgie-Zeiten wegen, wurde  der Film digital restauriert und wird ab 25. Februar für zur Zeit 14.99 Euro ausgeliefert. In Zukunft werden Sie hier im Wechsel "meine Nostagie-Filme" sehen, die zwischenzeitlich auf DVD erschienen sind. Auch die "Action-Streifen" die es zu dieser Zeit gab. Meine damalige Lieblingskost im Kino (meist ab 16 Jahren) - Thrilller in SW aus Frankreich - sind aber auf DVD eher selten zu bekommen.

Es ist immer von Vorteil, wenn man mit einem gewissen Grundwissen zu einem Film in's Kino geht oder eine DVD anschaut. Mittelalter- und Ritterfilme sind aktuell wie nie. Nicht zuletzt durch die Mischung wie in "Game of Thrones". Mein Tipp bereits für das nächste Jahr: Die Serie "The Bastard Executioner". Die Dreharbeiten haben begonnen. Wer die sieben Staffeln "Sons of Anarchy" gesehen hat, weiß wer dahinter steckt: Kurt Suttner - deshalb dürften die Aussichten auf eine spannende Ritterserie recht gut sein.

Serien-Pinwand

Filme die uns erwarten und interessant werden könnten. Es ist bei Filmen wie mit Bildern. Nicht jedem Besucher gefällt der jeweilige Film, der empfohlen wurde. Dies sieht man auch an den Filmkritiken, die oft sehr unterschiedlich - je nach Medien - ausfallen. Fotografen kennen dies ja, wenn bei Fotowettbewerben sehr gute Bilder absolut verschieden gewertet werden. Je nach Geschmack, Art der Jurierung und dem Alter bzw. dem Gemeinwissen der Juroren. Denn wie im Film gibt es keine allgemeingültige "Geschmacksnote" für Bilder. Trotzdem wage ich demnächst mal wieder eine Prognose, welche Filme 2017 in Erinnerung bleiben dürften:

 

 

Immmer öfters sind Filme aus früheren Zeiten - auch 60- und 7oer-Jahre - auf DVD erhältlich. Egal ob alte TV-Serien, Heinz Rühmann-Film, alter Western, Dick und Doof-Filme usw. Jeden Monat finden Sie hier eine Empfehlung für eine DVD, die Ende des Jahres oder 2016 erscheint. Der Anfang macht NUR DIE SONNE WAR ZEUGE. Er erschien 1960 und die Hauptrolle spielte der noch junge Alain Delon. Natürlich gibt es wie immer eine Neufassung. Ich würde aber das Original empfehlen. Das "Original" erscheint im November bei Amazon.

Die DVD erscheint am 5. November 2015 bei Amazon

fotoGEN-PLUS erscheint alle drei Monate

Hier könnte auch Ihr Logo oder Banner als Sponsor oder Fotoclub stehen

 

Fragen Sie mich einfach.         Mail an: info@detlevmotz.de

 

Für Fotoclubs ist dies kostenlos, wenn Sie ebenfalls auf meinen Blog oder diese Seite hinweisen.

 

Hier ist Platz für 10 neue Fotoclub-Logos mit Link zum jeweiligen Club

Den Fotoclub erreichen Sie über www.akf-kaufbeuren.de

Auf dieser Seite >> finden Sie viele Fotos, Infos und Neues aus Kettwig an der Ruhr.